Schule in Coronazeiten

Wuppertal, 19.06.2020

Man muss mit allem rechnen. Auch mit dem Guten.                    

G. Barylli

                               

Liebe Eltern,

in einer Woche geht dieses sehr besondere Schuljahr zu Ende. Es wird auf jeden Fall in die Geschichte eingehen und uns in besonderer Erinnerung bleiben! Wie schön, dass wir uns alle jetzt doch noch einmal für zwei Wochen wiedersehen konnten – wenn auch unter anderen Bedingungen. Vieles war zuletzt in der Schule nicht so möglich, wie wir es kennen. Wir danken Ihnen sehr herzlich, dass Sie vor allem während der Zeit des „Lernens auf Distanz“ so gut mitgezogen haben und sich darum gekümmert haben, dass Ihre Kinder mit den Aufgaben versorgt wurden. Vielen Dank für ihr Verständnis, auch wir haben immer erst sehr kurzfristig von allen Änderungen erfahren. Aber gemeinsam haben wir die Krise bisher gut gemeistert!

Für die kommende Woche ergeben sich nochmals leicht veränderte Unterrichtszeiten für ihr Kind. Da die Kinder des 4. Schuljahres in diesem Jahr besonders gebeutelt und betroffen von den Einschränkungen durch die Corona – Krise waren und es noch immer sind, haben wir uns entschieden, am Donnerstag, dem 25.06.2020, unseren 4. Schuljahren besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Ab 9.45 Uhr möchten wir als gesamtes Kollegium den Schulvormittag mit diesen Kindern verbringen.

Das heißt:

Am Donnerstag, 25.06.2020, kommen alle Kinder der 1., 2. und 3. Klassen um 7.55 Uhr MIT MUNDSCHUTZ  zur Schule und stellen sich geordnet auf. Sie gehen nacheinander begleitet von den Lehrerinnen und Lehrern in die Räume. Um 9.30 Uhr haben alle Kinder der 1., 2. und 3. Klassen an diesem Tag Unterrichtsschluss. 

Am Freitag, 26.06.2020, ist der letzte Schultag. An diesem Tag haben alle Kinder von 7.55 bis 10.45 Uhr Schule. Die OG – Kinder werden an beiden Tagen an der Klassentür abgeholt. 

Am Mittwoch, 24.06.2020, erhält Ihr Kind die Zeugniskopie. Bitte geben Sie diese spätestens am Freitag, 26.06.2020, unterschrieben zurück! Sie erhalten dann das Original.

Nach den Ferien:

Die Schule beginnt wieder am Mittwoch, dem 12.08.2020. Noch haben wir keine Hinweise von unserer Schulministerin bekommen, wie der Schulalltag nach den Sommerferien weitergeht. Bitte schicken Sie ihr Kind am 12.08.2020 um 7.55 Uhr zur Schule. Der Unterricht geht nach unseren jetzigen Planungen an diesem Tag bis 11.35 Uhr. Sollten wir anders lautende Anweisungen bekommen, werden Sie in den Ferien telefonisch oder per Email von der Klassenlehrkraft informiert. 

Sollten Sie an den ersten Tagen des neuen Schuljahres (12.08. bis 14.08.2020) den OG nutzen wollen, geben Sie dort bitte per Email oder telefonisch in der ersten Ferienwoche Bescheid. Vielen Dank. 

Nun wünsche ich Ihnen allen wunderschöne, erholsame Ferientage, eine Zeit zum Ausspannen und Durchatmen und um die Dinge zu tun, die Freude machen. Im Namen aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der GS Liegnitzer Straße danke ich Ihnen für die Zusammenarbeit im zurück liegenden Schuljahr. 

Genießen Sie eine schöne Zeit mit Ihren Kindern! Vor allem aber bleiben Sie alle gesund!

         

Mit freundlichen Grüßen

Anja Schäfer

(Schulleiterin)


08.06.2020

Liebe Eltern,

bestimmt haben Sie es schon aus den Medien erfahren:

Ab nächsten Montag, 15.06.2020, dürfen alle Kinder wieder jeden Tag zur Schule und im Klassenverband unterrichtet werden. Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass sich alle Kinder und Klassenlehrkräfte noch einmal gemeinsam sehen und ein Stück schulische Normalität erleben dürfen (nähere Informationen zum Stundenplan Ihres Kinder erhalten Sie durch die Klassenleitung).

Dennoch müssen wir darauf achten, die neuen Vorgaben zum Hygieneschutz einzuhalten! Oberstes Gebot dabei ist, laut Vorgaben des Schulministeriums, dass sich die Kinder einer Klasse nicht mit denen anderer Klassen „durchmischen“ dürfen!

Da ein Kontakt der Kinder untereinander aber nicht ganz ausgeschlossen werden kann (zum Beispiel beim Ankommen oder Verlassen des Schulgebäudes oder beim Gang zur Toilette), ist weiterhin unbedingt im Gebäude und auf dem gesamten Schulgelände eine Mund – Nasen – Maske zu tragen.

Bitte schicken sie Ihr Kind immer mit Maske zur Schule. Diese darf nur abgenommen werden, wenn sicher nur die Kinder ein – und derselben Lerngruppe zusammen sind. Bitte beachten Sie ganz genau die Unterrichtszeiten Ihres Kindes, die Sie von der Klassenleitung mitgeteilt bekommen. Schicken Sie Ihr Kind pünktlich in die Schule! Beachten Sie die Schlusszeiten, die für Ihr Kind gelten. 

WICHTIG: Die Notbetreuung wird aufgehoben und endet am 12.06.2020!

Hier noch einmal die wichtigsten Hygieneregeln, an die sich ALLE halten müssen:

• Die Klassen machen versetzte Pausen.

• Die Lehrkräfte nehmen die Kinder morgens auf dem Schulhof in Empfang und achten darauf, dass die Klassen ihre Aufstellplätze einhalten. 

• Nach Betreten des Klassenraums waschen sich alle Kinder und alle Lehrkräfte gründlich die Hände. 

• Eltern oder andere Personen dürfen den Schulhof und das Schulgebäude nicht betreten. 

• Nach Schulende gehen die Kinder unverzüglich nach Hause oder werden für den OG abgeholt. 

• Die Abstandsregel wurde vom Ministerium aufgehoben. In der Schule MUSS eine Mund – Nasen – Maske getragen werden. Geben Sie Ihrem Kind eine Maske mit!

Kranke Kinder bleiben zuhause!! Rufen Sie in der Schule an und sagen Sie uns Bescheid!

• Hat ein Kind Eltern oder Geschwister mit Corona – relevanten Vorerkrankungen, spricht die Schulleitung eine Beurlaubung aus. Wir benötigen ein Attest.

Ein Hinweis schon jetzt an die Eltern, deren Kinder im OG angemeldet sind:

Nach den Vorgaben des Schulministeriums muss wegen des Infektionsschutzes nicht nur der Unterricht am Vormittag im Klassenverbund durchgeführt werden, auch am Nachmittag müssen wir die Gruppen beibehalten. Somit müssen nachmittags in der gesamten Betreuung 14 Gruppen parallel versorgt werden. Dies ist uns kaum möglich, da wir nicht über die entsprechenden personellen Ressourcen verfügen. 

Um besser planen zu können, bitten wir Sie schon heute bis zum 12.06.2020 um eine Rückmeldung per Mail an ganztag@ggs-liegnitz.de oder Telefon 0202 / 563 43 49 ob und wann Ihr Kind an der Nachmittagsbetreuung teilnimmt. 

VOR DEM UNTERRICHT GIBT ES KEIN OG – ANGEBOT!!

Ob wir ein Mittagessen werden anbieten können, klären wir derzeit noch ab.

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihr Verständnis!

Es grüßt Sie herzlich

Anja Schäfer 

(Schulleiterin)

Hygieneregeln

Hier finden Sie die wichtigsten Hygieneregeln nochmals kurz zusammengefasst.

    

Weitere Informationen rund um das Coronavirus und Schule finden Sie auf der Homepage des Schulministeriums NRW.

Besucher 992