Fördern und Fordern

Auf der Grundlage der Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung NRW stellen wir die individuelle Förderung der Kinder unserer Schule in der Eingangsstufe unter anderem durch die Arbeit der sozialpädagogischen Fachkraft sicher. Grundlage dieser Arbeit ist eine gründliche Diagnostik im Anfangsunterricht, die Aufschluss über die Lernausgangslage gibt und an die sich für Kinder mit besonderem Förderbedarf das Erstellen eines Förderplans anschließt, der die Förderschwerpunkte des einzelnen Kindes ausweist. Die Förderung erfolgt sowohl im Klassenverband als auch in Kleingruppen. Der Schwerpunkt der Förderung liegt in dem sicheren und stabilen Erwerb aller Kompetenzen des Lese – und Rechtschreibprozesses sowie der mathematischen Grundfertigkeiten.

Nächster Termin

Schulleben