Wichlinghausen

Die Sage von Wichlinghausen

Früher, auf einem schönen großen Berg, war ein kleines Dorf. Dieses Dorf hatte den Namen Mischlinghausen. Aber eines Tages kam ein riesiger Drache und zerstörte das ganze Dorf. Zum Glück gab es in der Nähe liebe Elfen, die den Menschen halfen, alles wieder aufzubauen. Beim Anbringen des Namensschildes am Tor zum Dorf passierte einer Elfe ein Missgeschick. Denn die Elfe brachte das M falsch herum an, sodass dort Wichlinghausen stand. Aber die Elfen und die Menschen fanden den Namen Wichlinghausen so schön, dass sie den Namen einfach gelassen haben.

Marvin, Klasse 4d