Klassenfahrt

Klassenfahrt zur Insel Juist

Von Montag, den 24.8.2009 bis Freitag, den 28.8.2009 sind wir, die Klassen 4a und 4c nach Juist gefahren. Wir haben ganz viele Sachen gemacht.
Am Montag waren wir alle sehr aufgeregt, als wir angekommen sind. Ganz spät am Abend sind wir noch an den Strand gegangen. Am Dienstag sind wir mit dem Fischkutter gefahren, um die Sandbänke anzusehen. Dabei haben wir die Seerobben gesehen. Sonst war es ein bisschen wie am Montag, weil wir wieder am Strand waren: in den Wellen baden, im Sand einbuddeln, Muschel suchen und Sonnenbad. Am Mittwoch sind wir zum Wattenmeer gegangen. Dabei haben wir Heino, den Wattführer getroffen. Als wir unten beim Wattenmeer angekommen sind, haben wir die Herzmuschel, den Borstenwurm (Sandpierwurm) und Krebse kennengelernt. Am Donnerstag durften wir alleine einkaufen gehen. Als es dunkel wurde, mussten wir unsere Tagebücher schreiben. Später haben sich alle für die Party vorbereitet. Der Freitag war sehr anstrengend, weil wir schon so früh am Morgen aufstehen mussten, um unsere Koffer zu packen. Natürlich haben wir gefrühstückt, damit wir fit sind. Endlich sind wir mit der Fähre los gefahren. Wir haben erst eine kleine Pause gemacht, bevor wir in den Bus gestiegen sind. Da sind wir mit erschöpften Gesichtern in der Schule angekommen. Allen hat es sehr gut gefallen. Ich bin froh, dass unsere Schule die vierten Klassen auf Klassenfahrt schickt.

Christina aus der Klasse 4c