Ebbe und Flut und das Wattenmeer

In ungefähr 25 Stunden gibt es zwei Mal Ebbe und zwei Mal Flut. Der Unterschied von Ebbe und Flut beträgt an der Nordsee ungefähr 3,50 Meter.
Wie entstehen Ebbe und Flut? Mond und Erde ziehen sich nämlich gegenseitig an. Da die Erde sich dreht, wandern die Wasserberge um die Erde herum. So sind an den Küsten zwei Mal am Tag Ebbe und Flut zu beobachten.
Ebbe und Mond entstehen durch das Zusammenspiel von Erde und Mond. Beide drehen sich um einen gemeinsamen Schwerpunkt. der im Inneren der Erde liegt, aber nicht mit dem Drehpunkt der Erde zusammen fällt.

Benedikt aus der Klasse 4c