Dominoday im OG!

Bald ist Nikolaus!

1. Platz

Nico hat den 1. Platz bei der internationalen Mudo Meisterschaft in Hilden erreicht!
Herzlichen Glückwunsch!

Geschafft!

Pasquale hat im Spiel Legoinsel II alle Pizzen verkauft und dafür ein eigenes Haus bekommen. Herzlichen Glückwunsch!!


Galavorstellung

Zum Abschluss der Herbstferien fand am letzten Freitag die Galavorstellung von „Prinzessin Koriander und die Trollverschwörung“ statt. Nach nur zwei Wochen Kostüme basteln, Kulissen bauen, Text lernen und viel üben, üben, üben wurde die Premiere zu einem tollen Erfolg!
Abschließend bleibt die Erkenntniss, dass dies nicht der letzte Ausflug in die Welt des Showbiz war und die Aula für unsere Zuschauermassen leider viel zu klein ist!

Trollverschwörung



Interview mit Frau Ioanna zum Theaterstück

1) Wie kommen sie auf das Theaterstück?
- Durch ein Buch.

2) Wie viele Kinder spielen in dem Theaterstück mit?
- 17 Schauspieler und 5 Kinder zum Schminken.

3) Wie viele Jungen und Mädchen sind im Theaterstück?
- 5 Jungen und 12 Mädchen.

4) Welche ist die schwierigste Rolle?
- Prinzessin Koriander.

5) Wie viele Leute können das Theaterstück ansehen?
- Alle, die Lust haben.

6) Was muss noch für das Theaterstück gemacht werden?
- Im Moment noch ganz viel Malen und Basteln und mit den Kinder proben.

7) Was ist genau ihre Aufgabe?
- Mit den Kinder zu proben und mit Frau Bongartz alles einzurichten.

8) Seit wann proben sie mit den Kindern?
- Seit Montag vor einer Woche.

Frau Ioanna, Danke für das Interview.
-Aylin und Belgin-

Rückblick Sommerferien

In der nächsten Woche startet das Herbstferienprogramm, da werfen wir noch schnell einen Blick auf die vergangenen Sommerferien.
Es ist schon eine kleine Tradition, dass zum Ende der Ferien unsere Kinder zum Programm befragt werden. In diesem Jahr wurde die Befragung von den Ferienreportern Julia, Natalie, Pasquale und Vivien durchgeführt. Die Daten wurden von Herrn Weber ausgewertet und mit großer Hilfe von Benedikt, Max und Nikolaj am PC bearbeitet.
Unsere Ergebnisse:

Turmrekord

Das Schuljahr beginnt mit einem neuen Turmrekord! Nachdem die letzten Rekorde von Jungs aufgestellt wurden, haben sich diesmal zwei Mädchen im Turmbauen versucht und mit 180 cm den alten Rekord um sensationelle 61 cm geschlagen.
Auf dem Foto die zwei Baumeisterinnen mit dem noch wachsenden Turm.

Wir waren Schwimmen in Gevelsberg.

Auf dem Hinweg mussten wir uns beeilen um den Zug nicht zu verpassen.
Wir sind eingestiegen und haben uns alle hin gesetzt. Am Hauptbahnhof Gevelsberg sind wir ausgestiegen und sind lange zum Schwimmbad gelaufen.
Erst war nur das Hallenbad offen und wir haben uns umgezogen und dann sind wir ins Wasser gegangen. Dann wurde das Hallenbad geschlossen und wir mussten alle ins Freibad. Dann sind wir draußen schwimmen gegangen und das Wasser war sehr kalt!
Es war doof, dass das Wasser kalt war. Später waren die Rutschen alle offen und viele sind rutschen gegangen. Das war sehr toll! Die beste Rutsche war die black-hole, in der es ganz dunkel war.
Danach sind wir mit dem Zug nach Oberbamen gefahren und danach durften wir nach Hause gehen.
-Natalie-

Völkerballtunier II

Die Sillerstrasse, kam 11:15Uhr zu uns. Vorher haben wir noch etwas trainiert und dann waren die Kinder der Sillerstrasse auch schon da. Wir waren 2 Kinder mehr als die Anderen. Im ersten Spiel war ich Spieko und in der Sillerstrasse war eine Natalie Spieko. Das erste Spiel haben wir verloren. Danach gab es auch schon Pfannekuchen zum Mittagessen. Im 2. Spiel war Giuseppe Spieko und in der anderen Mannschaft war es der Florian. Wir haben schon wieder verloren. Mist!
-Julia-

Kickerturnier

Ein Interview von Vivien mit Herrn Weber:
Wann war das Turnier?
-Am Dienstag, den 8.Juli.08
Wie viele Kinder haben mitgemacht?
-16 Kinder
Wer hat beim Einzel gewonnen?
1. Giuseppe
2. Timon
3. Vivien
Wer hat beim Doppel gewonnen?
1. Ayyoub und Ilkan
2. Timon und Robin M.
3. Samir und Guiseppe
Was gab's Besonderes?
-Ilkan wollte im Halbfinale nicht mehr spielen. Das Doppel: Belgin und Chantale war mit Frau Trappen einkaufen und konnte dehalb nicht spielen.
-Vivien-

Völkerballturnier

im Stadtrandlager Sillerstraße am Freitag, den 4.Juli 2008.
Wir haben uns an unserer Schule getroffen und noch einmal geübt, dabei waren Eda und Julia Spieko.
Um 11.00 Uhr sind wir Kinder mit Frau Trappen und Herrn Weber mit dem Zug nach Sonnborn gefahren. Dort angekommen haben wir erst einmal gegessen. Es gab Möhrengemüse mit Würstchen, das war sehr lecker.
Nach dem Essen sind wir in die Turnhalle gegangen um Völkerball zu spielen. Eda war unser Spieko.
Das erste Spiel wurde abgebrochen, weil die anderen 20 Spieler hatten und wir nur 17 Spieler. Beim 2. Spiel waren alle 20, denn von der andern Gruppe sind 3 zusätzliche Kinder in unsere Mannschaft gekommen. Wir durften anfangen, denn viele von uns waren viel kleiner.
Viele von uns sind lange im Feld geblieben und ich war mit am längsten drin.
Dann musste der Spieko raus ins Feld.
Die großen Mädchen haben von allen Seiten ganz schnell geworfen, dabei wurde ich leider auch getroffen. Jetzt war der Spieko alleine drin und er wurde leider schnell 3 mal getroffen. Somit war das Spiel zu Ende und wir haben verloren.
Am Montag, den 14. juli gibt es in der Liegnitzer Straße das Rückspiel, da wollen wir endlich gewinnen!
-Natalie-

Mobil erreichbar

Seit heute sind wir auf Ausflügen wieder mobil erreichbar!
In Notfällen können Sie uns unter der Mobilfunknummer 0178 3283649 anrufen.

Turmbau Teil 2

Kurz vor Ende des Schuljahres wurde noch ein neuer Turmrekord aufgestellt:
1 Meter und 19 Zentimeter in Legosteinen!
Auf dem Bild unsere stolzen Baumeister.

Sommerferien

Am Montag, den 30. Juni startet die Sommerferienbetreuung.
Diesmal steht das Element Wasser im Mittelpunkt!

Turmrekord!

OGEMTi

Kennst Du OGEMTi?
OGEMTi ist die erste offizielle OG EM Tipprunde.
Jedes Kind und jeder Mitarbeiter darf den Europameister tippen.
Unter den richtigen Tippern werde die Preise ausgelost.

Sponsorenlauf

Schwimmen im OG

Am 02.05. waren 48 OG-Kinder im Gartenhallenbad Langerfeld schwimmen. Vier sind sogar mit einem Seepferdchen zurück gekommen!
Herzlichen Glückwunsch!!