Bald ist Weihnachten



An der OGGS Liegnitzer Straße singen alle Kinder gemeinsam Weihnachtslieder und tragen Gedichte vor!

Stolz auf einen ehemaligen Schüler

Die OGGS Liegnitzer Straße gratuliert Safet Mistele! Safet war unser Schüler und unser Kind in der Nachmittagsbetreuung. Wir freuen uns sehr über seine Erfolge!



Pina Bausch mit dem Nachwuchstänzer Safet Mistele am 7.11. 2008 (Foto Uwe Schinkel - Westdeutsche Zeitung) anlässlich der Eröffnung des internationalen Tanzfestivals mit „Kontakthof“.

Schreibwettbewerb

Klasse 4a: Warum wir die coolste Klasse sind

Teilgenommen haben wir an diesem Wettbewerb einer großen Drogerie-Kette, weil uns der Gewinn reizte und die Kinder der Klasse davon überzeugt waren, zu den 40 coolsten Klassen von Deutschland zu gehören. Dazu kam dann noch, dass wir es gut mit dem gerade aktuellen Thema des Deutschunterrichts - Wörtliche Rede – verbinden konnten.

Als wir dann erfuhren, dass wir tatsächlich zu den Gewinnern eines 80 cm großen Plüschtieres gehörten, machten wir uns am12.11.08 laufend und gut gelaunt auf den Weg in die Barmer Innenstadt zur Gewinnübergabe.




Am Ende waren alle mächtig stolz, ein so tolles Klassentier gewonnen und den Lauf von zweimal 4 km geschafft zu haben.


Herzlichen Glückwunsch!

Spenden in Namibia angekommen

Liebe OGGS Liegnitzer Straße!


Die Kinder und Lehrer der n'Kwazi (= Nest des Seeadlers) Vorschule bedanken sich bei euch ganz herzlich für eure riesige Spende! Weil es so viel Geld war, konnte dafür nicht nur ein Wasseranschluss gelegt werden, der es möglich macht, während des Vormittags auch mal auf die Toilette gehen zu können, sich die Hände zu waschen und etwas zu trinken, sondern auch noch das Schulmittagsessen für mehr als 2 Jahre bezahlt werden.

Das Schulmittagessen besteht aus einem Maisbrei mit Milch, Gemüse oder Fleischbrühe. Für manche Kinder ist es die einzige richtige Mahlzeit am Tag, weil ihre Eltern sehr arm sind.


Vielen Dank noch einmal dafür, dass ihr den Vor-i-Dötzchen aus Mayana in Namibia so geholfen habt!!!
Theresa Brilon von der Mayana Mpora Stiftung
(Mayana Mpora heißt Tal des Friedens)

Schulgarten

Eltern – Kinder – Lehrer in Aktion

18.10.2008

Der Garten wird winterfest gemacht!




Martinszug

Am 5. 11. 2008 um 17.00 Uhr ziehen die Kinder mit ihren Laternen und St. Martin auf dem Pferd zum Altenheim am Diek und singen dort ihre Lieder.

Sponsorenlauf Spendenübergabe

Sponsorenlauf

Laufen lohnt: Das wissen jetzt die Schüler und Lehrkräfte der Offenen Ganztagsgrundschule Liegnitzer Straße. Sie haben bei ihrem Sponsorenlauf im Mai insgesamt 4.296 Euro zusammen gebracht.
Jetzt möchten die Kinder die Gelder, die von den Eltern, Großeltern und anderen Sponsoren nach den erfolgreichen Runden um die Schule eingezahlt wurden, ihrer Bestimmung übergeben. Wer was bekommt, ist schon fest gelegt: 40 Prozent der erlaufenen Summe bekommt der Schulverein der OGGS Liegnitzer Straße – er soll damit Lehr- und Lernmittel anschaffen oder Schüler unterstützen können – zum Beispiel, wenn sie sich eine Klassenfahrt finanziell nicht leisten können. 30 Prozent des Geldes bekommt der Wuppertaler Förderverein Schulmittagessen e. V., der so weiter Kinder unterstützen kann, deren Eltern ein zu geringes Einkommen haben, um ein warmes Mittagessen bezahlen zu können. Weitere 30 Prozent spenden die Schüler für den Aufbau der Mayana Mpora Vorschule in Namibia.


MUS-E

ab dem Schuljahr 2008/2009!

Wir freuen uns, dass wir mit 8 Klassen an diesem künstlerischen Projekt teilnehmen können.
Neugierig?


 

Neue Webseite

Heute geht unsere neue Webseite online!
Nach viel Arbeit haben wir uns heute getraut die neuen Seiten ins Netz zu stellen. Es ist noch lange nicht alles perfekt und die ein oder andere Seite ist auch noch etwas leer.
Aber wir bleiben am Ball und werden die Seiten mit Informationen zum Schulleben in der Liegnitzer Straße füllen.